Der club der Weisen Hunde

 

Die tierisch verrückten Darsteller und ihre Charaktere auf einen Blick

Dobermannfrau Lucy

 Die Ungebremste

Hallo, hier ist Dobermannfrau Lucy! Für mein Frauchen Sandra bin ich eine liebenswerte Herausforderung auf vier Beinen. Sie muss sich verdammt oft für mich entschuldigen. Bis zum Frühstück habe ich nicht selten schon drei ethische Grenzen überschritten…

Ich bin ein agiles Kraftpaket und eine herausragende Wach- und Schutzhündin. Frauchen beschreibt mich als einen prächtig gelaunten Wirbelwind, der immer für eine Überraschung gut ist. Für eine elegante dreijährige Dame bin ich mit meiner Schulterhöhe von 70 Zentimetern recht groß ausgefallen. Das beeindruckt nicht nur Rüden.

Bis später, Leute! Oder hör dir gleich an, was ich sonst noch zu erzählen habe…

Königspudel Einstein

 Der Allwissende

Grüß Gott! Mein Name Einstein passt zu mir. Bei der Vergabe der Intelligenz wurden wir Großpudel königlich beschenkt. Ich bin sehr lernbegierig, liebe Kunststücke und Geschicklichkeitsspiele. Wenn einer alle Tricks und Finessen kennt, dann ich. Aber noch wichtiger ist, stets auf ein sicheres Auftreten zu achten, auch bei völliger Ahnungslosigkeit.

Unter meiner weißen, fein gekräuselten wolligen Lockenpracht zeichnet sich ein schlanker, athletischer Körper ab. Mit meinen 5 Jahren stehe ich voll im Saft, bin pumperlgsund. Mein genetischer Jagdinstinkt auf Wasservögel ist verkümmert. Stattdessen vögle ich für mein Leben gern, komme aber nicht zum Zug. Wenn ich nochmal abgewiesen werde, dann fressen sich meine Spermien gegenseitig auf.

Servus und baba!

Airedale Terrier Bruno

 Der Verwirrte

Buenos Dias! Ich bin Bruno, ein waschechter Airedale Terrier und ein Verhütungsfehler auf vier Pfoten. Als sechswöchiger Welpe wurde ich mit fünf erwachsenen Hunden in einen Käfig gesteckt. Meine aggressiven Mitbewohner piesackten mich. Dem Inbegriff der Welpenverachtung bin ich begegnet, als ich gerade mal laufen und mich notdürftig ausdrücken konnte. Ein Albtraum, in dem es Neurosen für mich regnete.

Doch alles wurde gut, als mich meine neuen Hundeeltern auf ihren Hof in Köln einluden. Na ja, jedenfalls bis zu dem Tag, an dem mein Gehirn Insolvenz anmeldete und mich in die Pubertät schickte. Da stecke ich jetzt voll drin, verstehe die Welt nicht mehr und frage mich: Ist das jetzt nur eine Phase oder bleibe ich für immer so bescheuert?

Mach et joot un hasta pronto!

Golden Retriever Rocky

 Der Lebensbejahende

Herzlich willkommen! Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Rocky. Mit meinem sonnigen Gemüt enthusiasmiere ich nicht nur meine Artgenossen. Nach dem Verschwinden meines Frauchens Trudy gewann ich im Nullkommanix die Herzen meiner neuen Adoptivfamilie Beierlein. Mit den beiden Kindern tolle ich stundenlang im Haus herum. Ich lasse mich ausgiebig kraulen und verteile feuchte Küsschen. Meinen freudig wedelnden Schwanz haut es noch irgendwann aus der Rotation.

Mein hohes Alter von zwölf Jahren schränkt meine Aktivitäten an Land stark ein. Klettern wie Spiderman ist nicht mehr drin. Trotzdem bin ich entzückend und äußerst lebensbejahend. Hochachtungsvoll, dein Rocky.

Hör mal rein, was ich sonst noch zu erzählen habe…..

Sibirian Husky Simba

 Der Eis- und Herzensbrecher

Grüezi! Mein Name ist Simba. Mein Frauchen Sofia und ich leben in Engelberg in der Schweiz. Sofia ist Profi-Triathlonläuferin und Skispringerin und ich bin ihr Sparringspartner beim Sport. Wir teilen unsere Liebe für Berge, Schnee und jegliche Outdoor-Aktivitäten. Mindestens vier Stunden täglich toben wir uns aus beim Schneeschuhlaufen, Schlitteln, Snowboarden, Skifahren, Nordic Walking, auf Klettertouren, beim Radeln und Schwimmen. Kein Problem für einen sechsjährigen Husky wie mich.

Bei uns im Ort bin ich sehr beliebt. Ist klar. Ich bin kontaktfreudig, sanftmütig und habe ein unbeschwertes, zuvorkommendes Wesen. Mit meinen spitzen Öhrchen und meinen stechend blauen, leicht schräg gestellten Augen verzaubere ich fast alle Engelberger.

Uf Wiederluege!

Labrador-Vizsla-Mischling Valina

 Die Temperamentvolle

Hey, Leute! Endlich bin ich dran, die temperamentvolle Valina. In mir stecken ein frecher Labrador Retriever und ein heiterer Magyar Vizsla. Optisch hat sich mein Vizsla-Papa nicht durchgesetzt. Die genetische Schere hat mich zwar geprägt, aber meine zwei Ichs kommen gut miteinander klar. Sie lieben beide das Wasser, haben eine umwerfende Spürnase und apportieren mit grenzenlosem Enthusiasmus. Der Vizsla in mir ist leicht erziehbar, aber der Labbi setzt sich gern energisch durch und nimmt Frauchen nicht immer ernst.

Ich bin sechs Jahre alt und etwa 54 Zentimeter groß. Mein Hüftgold trage ich mit Würde. Das kommt vom Schnabulieren. Steht mir aber gut, sagen die Rüden weit über die Dorfgrenze hinaus. Leute, hört mal rein, was ich sonst noch zu sagen habe….

Bye-bye sagt der Labbi, und der ungarische Vizsla bellt: Viszontlátásra!

Dackeline Chantal

 Die Draufgängerin

Horrido, sagt Dackeline Chantal! Ich bin knapp ein Jahr alt und überzeugt, dass ich aus einem Traumhundgenerator stamme. An und in mir ist alles zur Perfektion ausgereift. Die Mischung aus meiner unbeschreiblichen Intelligenz, blitzschnellem Einschätzen von Situationen und meiner schier unvorstellbaren Entscheidungsfreudigkeit macht mich zu der grandiosesten kurzbeinigen Lebenskünstlerin unter der Sonne.

Ich bin freundlich, ausgeglichen und begleite Herrchen und Frauchen mit Vergnügen. Allerdings habe ich, was deren Erziehungsmaßnahmen betrifft, eigene eingewurzelte Vorstellungen. Ich hinterfrage jede Instruktion. Wenn es in meinem Hundehirn Sinn ergibt, kann ich sehr gehorsam sein. Wenn nicht, sage ich nur: „Fuck you very much!“  Horrido und hussassa!

Mopsdame Luna

 Die Frohnatur

Guck-guck! Hier spricht Luna, eine sechs Jahre alte charmante Mopsdame. Mein bezauberndes antikes Frauchen Rosie ähnelt mir immer mehr – ich habe mein zerknautschtes Gesicht und meine Falten ja schon von Geburt an. Pssst… nicht verraten, auch beim Schnarchen stehen wir uns in nichts nach. Ich bin kurzatmig, Frauchen auch. Weil ich so klein bin, denken viele Menschen, sie müssten mich beschützen. Das ist Blödsinn. Als robuste, selbstsichere Dame stehe ich mit allen vier Pfoten im Leben.

Ach Göttchen, ich gestehe, ich bin das leibhaftige Trauma jedes Allergikers und Putzteufels. Ich haare das ganze Jahr hindurch…..

Ahoi! Noch mehr über mich erzähle ich dir hier:

Die Sprecher und Schauspieler

 

Die großartigen Stimmen der Clubhunde

Hans-Jörg Karrenbrock

Voice Actor, Synchronsprecher, Schauspieler. Hans-Jörg Karrenbrock ist seit über 30 Jahren – in zehntausenden TV- und Radioproduktionen, Filmen und Games – als professioneller Sprecher zu hören. Er ist ein versierter Stimm-Künstler mit einer einzigartig versatilen, markanten, selbstbewussten Stimme, die ein enormes Spektrum an Ansprechhaltungen und Ausdrucksformen mit Leichtigkeit präsentieren kann. Ein stimmlicher Allrounder, aber auch ein penibler Wortakrobat und Timing Spezialist.

Im Kurs „Glückwärts Gehen“ verleiht Hans-Jörg Karrenbrock dem allwissenden Königspudel Einstein und dem lebensbejahenden Golden Retriever Rocky seine Stimme.

Foto: ©Christian Hartmann

Carin C. Tietze

Carin C. Tietze ist eine US-amerikanische im Süden von München lebende und arbeitende Schauspielerin und Synchronsprecherin. Die lebenslustige und charmante Schauspielerin ist bekannt aus vielen Erfolgsserien des deutschen Fernsehens u.a.: „Der Nesthocker“, „Derrick“, „Der Bergdoktor“, „Hubert und Staller“, „Tatort“, „Das Traumschiff“, „SK Kölsch“, „Der Bulle von Tölz“, „SOKO München“, „Der Alte“ und zu sehen in Verfilmungen von Rosamunde Pilcher und Inga Lindström.

Als Synchronsprecherin leiht sie Juliette Binoche (Der englische Patient), Tilda Swinton (Die Chroniken von Narnia), Andie MacDowell (Muppets aus dem All), Paige Turco (The Agency – Im Fadenkreuz der C.I.A.), Joan Cusack (Toy Story 2 und 3) und Questular Rontok (Per Anhalter durch die Galaxi) und vielen mehr ihre Stimme.

Im Kurs „Glückwärts Gehen“ spricht sie die Hauptdarstellerin des Kurses, die weltoffene Beauceron-Dame Mrs Buddy.

Karin Dieck

Schauspielerin & Synchronsprecherin. Karin Dieck liebt die Herausforderung, einer Figur, einer Landschaft oder einer Emotion mit ihrer Stimme Ausdruck zu verleihen, sodass ihre Persönlichkeit und ihre Besonderheiten die Menschen erreichen können. Sie ist bekannt durch Voice Overs in Life Interviews von internationalen Persönlichkeiten in Literatur, Kunst und Musik u.a. „Donna Leon/ Venedig“, Serie „2000 Jahre Christentum“), aber auch durch „SWR Flohmarkt“ sowie durch Werbespots für ARD, ZDF, ARTE, Funk und 3Sat.

Im Kurs „Glückwärts Gehen“ verleiht Karin Dieck der Frohnatur Mopsdame Luna und der, „die auf den Hund gekommen“ ist, Tierpsychologin & Autorin Nina Sauer, eine Stimme.

Jana Dunja Gries

Sprecherin/ Synchronsprecherin. Jana Dunja Gries hat sich schon immer für Sprache(n) interessiert. Dieses Interesse hat sie zur Synchronisation geführt, wo sie verschiedensten Rollen ihre Stimme schenken durfte. Unter anderen ist Jana Gries als „Valerie Ontiveroz“ in „Anonima – Nachricht von Unbekannt“ zu hören und in der Rolle der „Fina“ in „Kuma Kuma Kuma Bär“.

Im Kurs „Glückwärts Gehen“ übernimmt sie die Rolle der Draufgängerin Dackeline Chantal.

Mario F. Belón Valdivia

Als professioneller Sprecher sowie als Stimm- und Sprechtrainer begleitet Mario F. Belón gerne bis zum Ziel einer emotional erfolgreichen Präsenz. Verrücktes? Abgedrehtes? Akzente setzen nicht nur „mit“, sondern auch „in“ der Sprache – im hispanischem. japanischem, hessischem, asiatischem oder sonstigem Akzent…..

Im Kurs „Glückwärts Gehen“ schenkt Mario Belón dem verwirrten Airedale Terrier Bruno und dem Eis- und Herzensbrecher Sibirian Husky Simba eine Stimme.

Foto: ©Volker Kindermann

Eleni Möller

Eleni Möller Architektonidou ist Sprecherin aus Leidenschaft und wenn Sie eine junge, wandelbare Stimme suchen, sind Sie bei ihr genau richtig. Sie ist bekannt in der Rolle der Vikki aus dem Film „Ein Mops zum Verlieben“, hatte Sprechrollen u.a. in Serien, Hör- und Videospielen wie „Prinzessin Lillifee“, „Final Fantasy 7 Remake“, „Flip Flappers“, „Pokemon“ und „Rainbow High“.

Im Kurs „Glückwärts Gehen“ besticht sie als Sprecherin der ungebremsten Dobermannfrau Lucy und der temperamentvollen Labrador-Vizsla-Lady Valina.

Thomas Schumacher

Moderator, Executive Producer: Thomas Schumacher ist 3D Designer, Executive Producer, Editor Film & TV. Er machte sich einen Namen bei der graphischen Entwicklung in international preisgekrönten Kinofilmen. Sein Credo: Design ist Inszenierung, nicht Verpackung, die Hingabe an das Detail. Seine Leidenschaften: Tauchsport und Tanzen.

Im Kurs „Glückwärts Gehen“ brachte Thomas Schumacher sein Know-how, sein Ideenreichtum und seine Kreativität bereits in der konzeptionellen Phase mit ein. Durch seine Fähigkeiten als Executive Producer hob er den Kurs auf ein anderes Level zu einem wahren Hörvergnügen mit höchstem Unterhaltungswert. Zudem übernahm er die Rolle des Moderators.

 

Nina Sauer Initiatorin & Projektmanagerin, Tierpsychologin, Autorin

Nina Sauer ist Autorin und zertifizierte Tierpsychologin/ Hundeverhaltensberaterin mit ganzheitlichem Ansatz, ausgebildet am staatlich anerkannten Deutschen Institut für Tierpsychologie und Tiernaturheilkunde. Im Fokus des Studiums steht die Verhaltenstherapie schwerwiegender psychischer Störungen und die Vermeidung oder Korrektur von Verhaltensauffälligkeiten beim Hund.

Nina Sauer veröffentlichte im CADMOS Verlag erfolgreich ihr Buch „Mensch, frag mich doch einfach“, einen Ratgeber für Hundeeltern. Sie ist Initiatorin der Audio-Kompaktkurse „Glückwärts Gehen“.

Des Weiteren ist sie Gründerin und Inhaberin des Unternehmens „rückenwind“. Als zertifizierte Fachkraft für psychosoziale Gesundheit und Fachberaterin für Stress- und Burnout-Prävention (IHK) liegt der Schwerpunkt ihrer Arbeit in den Bereichen Beratung, Coaching und Projektmanagement. Ehrenamtlich unterstützt sie als Vorstandsmitglied den Deutschen Bundesverband Psychosoziale Gesundheit (DBPG e.V.).

Bevor sie sich der Human- und Tierpsychologie widmete, war sie gut 25 Jahre als internationale Führungskraft tätig in den Bereichen Marketing, Event Management, Vertrieb, Sponsoring und als Herausgeberin von Fachzeitschriften und Büchern.

Nina Sauer lebt und arbeitet mit ihrer Beauceron-Hündin Mrs Buddy im Süden Münchens am Starnberger See.

Worauf Wartest du noch?

Los geht’s! Starte noch heute mit deinem Kompaktkurs und erfahre alles über uns Hunde. Aus erster Pfote! Von uns, aus hündischer Sicht, für dich, du lieber Welpen- und Hundefreund.

Wenn du Fragen hast, kontaktiere mich einfach, ganz unkompliziert und Direkt! - Deine Mrs Buddy!

 

Telefon

+49 (0)89 381 517 400